Wiener Schule für Kunsttherapie

März 2020

Donnerstag, 05.03.2020 bis Sonntag, 08.03.2020

BeSt³ 2020

 

 

Ab Donnerstag, 5. März, bis Sonntag, 8. März, lädt die BeSt³ –  Österreichs größte Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung – wieder alle Bildungsinteressierten in die Wiener Stadthalle. Auch die Wiener Schule für Kunsttherapie wird vertreten sein. Gerne informieren wir Interessierte über unsere berufsbegleitende Weiterbildung zur/m Diplom-KunstterapeutIn mit klinischer Erfahrung, der Schulphilosophie und beantworten Fragen zur Kunsttherapie in Österreich.

Besuchen Sie uns am Stand G11.

 

Nähere Informationen zur BeSt³: www.bestinfo.at

 

Der Eintritt ist frei!

 

Ort: Wiener Stadthalle, Roland-Rainer-Platz 1, 1150 Wien –> Google Maps

 

Besucherzeiten: Donnerstag, Freitag und Samstag jeweils von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr.

Dienstag, 17.03.2020  19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
 
An diesem Abend stellen Ihnen die Leiterin der Wiener Schule für Kunsttherapie Irmgard Maria Starke und Dozentin Birgit Elsner Inhalt und Struktur unserer Ausbildung zur/zum phronetischen Kunsttherapeuten/in vor, und Sie haben Gelegenheit und Zeit, Ihre speziellen Fragen zur Ausbildung zu stellen und persönlich beantwortet zu bekommen.
 
Kostenfrei.
Keine Anmeldung erforderlich.
 
Ort: Wiener Schule für Kunsttherapie, Hannovergasse 13-15/5/R01, 1200 Wien
Hier handelt es sich um eine phronetische Methode zur Überschreibung lebensverhindernder Bedingungen, die wir aus unserer Lebensgeschichte heraus selber unbewusst aufstellen. Es geht um die Entscheidung zur Selbstverantwortung des ICH, welche in Freiheit getroffen werden soll. Und das entlang eines bestimmten Themas. Das Seminar beinhaltet die Einführung in den theoretischen Hintergrund sowie die praktische  Anschauung anhand eines Beispieles.
 
Im Anschluss an die Mittagspause wird in Partnerarbeit geübt und vertieft.
 
 
Zu meiner Person: Helga Bachofner, phronetische Kunsttherapeutin, Dozentin an der Wiener Schule für Kunsttherapie, langjährige psychiatrische Erfahrung in der Begleitung von Einzelpersonen und Gruppen mit unterschiedlichen Krankheitsbildern, Seminartätigkeit in der ARGE, seit 2014 auch Mitarbeit im "European Network  for Art Therapists" (EFAT)
 
Leitung: Helga Bachofner
 
Ort: Wiener Schule für Kunsttherapie, Hannovergasse 13-15/5/R01, 1200 Wien
 
Teilnahmegebühr: 100€ (Für StudentInnen der WSK 80€)
 
Anmeldung bis zum 19.03.2020 unter: wsk@kunsttherapie-schule.at oder +43 1 315 65 31