Wiener Schule für Kunsttherapie

Dienstag 27.9.22, 18:00 - 21:00

 

VERTRAUEN STÄRKEN

 

 

In Zeiten vieler Umbrüche und Krisen fällt es uns oft schwer den Bewegungen des Lebens zu vertrauen.

An diesem Abend widmen wir uns gemeinsam der Hingabe zum Leben. Wir entscheiden uns bewusst Ängste und Sorgen loszulassen. Wir wählen Dankbarkeit als Mantra unseres Denkens und stärken den Mut und Glauben in die Intelligenz und den Sinn des Lebens.

 

Lasst uns gemeinsam unsere Zweifel in hoffnungsvolle Zuversicht wandeln und uns daran erinnern, dass das Leben immer für uns ist.

Erfahrbar wird das durch kunsttherapeutische Tools.

 

Larissa Bachmann: Diplom-Kunsttherapeutin mit klinischer Erfahrung, Humanenergetikerin

 

Martina Toman: Diplomierte GUKS (Gesundheits-und Krankenschwester), Diplom-Kunsttherapeutin mit klinischer Erfahrung, Paartherapeutin, Dozentin und fachliche Leitung an der WSK

 

Ort: Wiener Schule für Kunsttherapie,
Hannovergasse 13 - 15/5/R01

Teilnahmegebühr: € 105,-

Anmeldung unter: 

wsk@kunsttherapie-schule.at

 

 

 

Anrechnung für Student:innen an der WSK möglich: 3,5 Einheiten Gruppenselbsterfahrung

 

 
Anmeldungskonditionen:
Ihre verbindliche Teilnahme bestätigen Sie bitte mit der Überweisung der Veranstaltungskosten (Eingangsdatum spätestens 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn) auf die Bankverbindung Unicredit Group, lautend auf: 
Wiener Schule für Kunsttherapie, IBAN: AT 87 1200 0004 7900 1000, BIC: BKAUATWW, 


Storno- und Haftungsbedingungen: 
Bei Rücktritt von der Anmeldung bis spätestens 3 Werktage vor Veranstaltungsbeginn wird die Hälfte des Betrages, ab dem 2 Werktag vor Veranstaltungsbeginn oder Nichtteilnahme an der Veranstaltung die gesamte Seminargebühr als Stornogebühr einbehalten. Jede/r Teilnehmer/In handelt eigenverantwortlich und entscheidet für sich selbst inwieweit er/sie sich auf die angebotene Prozesse einlässt. Für Schäden an Eigentum und Gesundheit wird nicht gehaftet.